Maihueniopsis wagenknechtii

F. Ritter beschrieb diese Art 1980 im Band 3 seines Werkes „Kakteen in Südamerika“. Als Typusort wird die Cordillera de la Punilla in der Provinz Coquimba, Chile angegeben. Gefunden wurden sie von Herrn Rudolf Wagenknecht aus La Serena in ca. 2000 m Höhe.

Südlich von San Felix, Chile haben wir 2017 endlich Maihueniopsis wagenknechtii gefunden.

Ein Blick in die Blüte zeigt die kräftige purpurfarbene Narbe der Pflanze.

Etwas tiefer gelegen fanden wir diese Pflanze mit hellerer Blüte und Früchten.

Maihueniopsis wagenknechtii SAR 15901 bei La Plata, Chile.

 

>>Arten<<